X
  GO
Ihre Mediensuche

Hier können Sie im Gesamtbestand der Stadtbücherei recherchieren. Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort.

3 von 551
Die Ludwig-Verschwörung
Roman
Verfasser: Pötzsch, Oliver
Verfasserangabe: Oliver Pötzsch
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Ullstein
Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Standorte: POE / Historisches Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: Schöne Literatur
Inhalt
'Steven Lukas, ein Antiquar aus München, findet in seinen Regalen ein ihm unbekanntes altes Buch. Schon bald merkt er, dass es sich dabei um das Tagebuch eines engen Vertrauten von Ludwig II. handelt, den Assistenten des königlichen Leibarztes Max Schleiß von Loewenfeld. Das über hundert Jahre alte Buch ist in einer geheimen Kurzschrift verfasst, die Lukas nur Stück für Stück entziffern kann. Der ungeheuerliche Fund könnte die wahren Umstände des Todes von Ludwig II. verraten! Doch offenbar haben verschiedene Parteien ein Interesse daran, die Veröffentlichung des Tagebuchs zu verhindern. Und ein Fanatiker geht dabei über Leichen. Gemeinsam mit der Kunstdetektivin Sara Lengfeld gelingt es Lukas, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen eine Rätselreise, die die beiden zu sämtlichen Schlössern des Märchenkönigs führt.
Details
Verfasser: Pötzsch, Oliver
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Ullstein
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-548-28290-9
Beschreibung: 571 S.
Mediengruppe: Schöne Literatur